Sonntag, 16. Oktober 2016

Rezept: Bunte Herbst-Torte


Hey ihr Lieben!
Anfang Oktober waren wir noch auf einer schönen Hochzeit unserer Freunde im Süden Deutschlands, auf der man mit Strickjacke und festlichem Kleidchen draußen herum springen konnte. Nun ist der Herbst nach diesem tollen langen Sommer aber dann doch angekommen. Zeit wieder die Kerzen anzuzünden und es sich mit schönen Leckereien gemütlich zu machen. So habe ich seit langem einmal wieder gebacken, eine bunte Herbst-Torte ist daraus geworden... (Wenn der Granatapfel nicht überraschender Weise so pastellig rosa gewesen wäre, wäre sie auch noch etwas bunter hihi...)


Alles was ihr für die Torte benötigt habe ich euch hier aufgechrieben :o) Ich habe erst den Schokokuchen gebacken, ihn auskühlen lassen und anschließend horizontal in zwei Böden geteilt. Zwischen die zwei Böden und komplett außen herum kam die Buttercreme (ich gebe zu, es war das erste Mal, dass ich eine Torte komplett damit bestrichen habe, das war gar nicht so leicht...). Dekoriert habe ich die Torte mit zwei Birnenhälften, Birnenscheiben, Granatapfelkernen und Pekannüssen.

Aufgeschnitten sah die Torte dann so von Innen aus. Die Gewürze und Früchte haben einen schönen Kontrast zum Schokokuchen gebildet und die Torte auch geschmacklich bunt gemacht. Und mit der süßen Buttercreme kann man sich doch glatt noch den Winterspeck anfuttern haha... Ich muss echt mal nach einer weniger süßen Variante suchen *hust*.

Solltet ihr nun also auf den Geschmack gekommen sein, wünsche ich euch ganz viel Spaß beim Nachbacken! Oder habt ihr andere leckere Herbstrezepte? Ich muss auch unbedingt bald wieder meine liebsten Kürbismuffins machen, die sind so lecker im Herbst! (Und nicht so süß und mächtig hihi).

Habt erst einmal einen schönen Herbst mit hoffentlich viel Sonne <3 Ich melde mich möglichst bald wieder :o)
Eure

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...