Mittwoch, 30. September 2015

Sei kreativ! #17 - Untersetzer aus Buntstiften


Huhu ihr Lieben!
Sicherlich kennt ihr alle diese wenig qualitativen Buntstifte, mit denen man mehr über das Blatt kratzt, als malt und trotzdem keine schönen farbigen Bilder entstehen. Mag ich nicht. Brauch ich nicht. Die können weg. Dachte ich... Doch dann kam Katja mit ihrer diesmonatigen Sei kreativ!-Challenge und gab als Material Buntstifte vor. Also habe ich sie aus der hintersten Ecke gekramt und sie sollten doch noch eine Aufgabe bekommen. Ein kleines Upcycling-Projekt also :o)
Lange habe ich mich mit dem Material schwer getan. Buntstifte.... Damit kann man malen... Joa... Dabei sollte es natürlich nicht bleiben. Und nach einem lustigen Brainstorming mit der Quasischwägerin, wo und wie man Buntstifte doch überall hin kleben könnte, kamen wir irgendwie auf Perlen aus Buntstiften. Also habe ich meine kleine Säge heraus geholt und einen Untersetzer aus Buntstiften gewerkelt.

Alles, was ihr dazu benötigt, sind natürlich Buntstifte, eine Holzsäge, Schmirgelpapier, einen sehr dünnen Bohrer und Schnur. Meine Hilfsmittel waren außerdem Bleistift und Lineal und mein Dremel.
Das schöne ist: Durch die Farbe eurer Buntstifte könnt ihr gleich auch die Farbe des Untersetzers bestimmen :o) Ich habe mich für dicke, hölzerne entschieden, mit gelben, pinken und lilafarbenen Innenleben.

Mit Bleistift und Lineal habe ich mir 1 cm-Abstände auf die Stifte gezeichnet und anschließend 18 Stücke abgesägt.

Mit Hilfe des Schmirgelpapiers könnt ihr die Perlen noch etwas aufhübschen und ordentlich gerade abschleifen.

Zum Fädeln benötigt ihr natürlich noch ein Loch. Ich habe dazu meinen Dremel und einen 1 mm-Bohrer verwendet und von Außenseite zu Außenseite gebohrt.

Der letzte Schritt beinhaltet dann nur noch das Auffädeln der Perlen in einer beliebigen Reihenfolge. Schließt den Ring fest angezogen mit ein paar Knoten, so wird er schön stabil.

Je nachdem, was ihr auf den Untersetzer stellen wollt, könnt ihr natürlich die Größe anpassen und mehr oder weniger Perlen verwenden.

Die liebe Dani hat übrigens eine schöne Garderobe gezaubert und auch ein paar Stifte zerlegt :o)

Ich sende euch wie immer sonnige Grüße!
Eure




PS: Bitte verzeit die momentane Aufmachung, ihr wisst ja, mein PC ärgert mich und einen vernünftigen Fotoapparat hatte ich momentan auch nicht zur Hand... Wie das Leben manchmal so spielt ;o)

Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...