Dienstag, 25. August 2015

Sei kreativ! #16 - Wolken-Schlüsselanhänger


Hey ihr Lieben!
Ich melde mich zurück aus dem Urlaub :o) Heute mit einem kleinen Beitrag zur Sei kreativ! Challenge, wie immer mehr als Last Minute... Aber da bin ich meist nicht die Einzige, Katja und Dani waren beim letzten Mal auch spät dran :o) So kam es, dass es in diesem Monat kein Thema bzw. Material für alle gab und wir nun ganz gespannt darauf warten, wer was aus welchen Materialien zaubert. 

Ich habe mich in diesem Monat meiner derzeit größten Sucht äh Leidenschaft hingegeben: Dem Häkeln. Ich könnte den ganzen Tag herum dümpeln und an allem möglichen häkeln. Oft nutze ich sogar meine Mittagspause auf der Arbeit dazu, es entspannt einfach total!
Für euch gibt es heute eine kleine Anleitung für eine kleine Entspannungspause ;o) Und nach dieser kleinen DIY-Zeit habt ihr einen niegel nagel neuen Schlüsselanhänger in Wölkchenform :o) Wölkchen sind ja inzwischen so inn, dass sie wahrscheinlich schon wieder out sind, wenn ich mit meiner Anleitung um die Ecke komme :oD Aber das soll uns ja nicht vom Häkeln abhalten... 

Neben einem gemütlichen Plätzchen braucht ihr weiße Wolle, weißen Filz, eine passende Häkelnadel, einen Schlüsselring, ein Band oder ein Label, einen Bleistift, eine Schere, weißen Faden, eine Nadel und ein Feuerzeug. Ein Bügeleisen als Hilfsmittel wäre ebenfalls prima...

Schritt 1: Ihr häkelt zuerst einmal 2 Luftmaschen und in die 2. LM von der Häkelnadel aus dann 12 Fußschlingen und eine LM.
Schritt 2: 2 Stb in die erste Fußschlingenmasche, 11 Stb in die folgenden Fußschlingenmaschen und 1 fM in die allererste Luftmasche. 
Schritt 3: 1 Wendemasche, 1 fM, 2 Stb in eine Masche, 2 DStb in eine Masche, 1 Stb, 2 fM, 2 LM, 1 fM in die übernächste Masche (eine Masche der vorherigen Reihe bleibt frei), 1 fM, 2 Stb in eine Masche, 2 DStb in eine Masche, 1 Stb und 1 fM in eine Masche. 
Schritt 4: 1 WM, 2 fM, 1 Stb, 1 DStb, 1 Stb, 2 fM, 1 Masche überspringen und 1 Stb + 4 DStb + 1 Stb in den LM-Bogen, 1 fM. 

Schritt 5: Die Arbeit an dieser Stelle wenden und 1 fM, 1 hStb, 1 Stb, 1 DStb, 1 Stb, 1 hStb und 1 fM häkeln. Für die nächsten 4 fM stecht ihr in der Reihe darunter zwischen die Stäbchen und zieht die Schlingen fest zusammen. Dann folgen noch einmal 5 normale fM am Rand entlang. 
Schritt 6: Es geht am unteren Rand der Wolke weiter - 2 fM, 2 M zus abmaschen, 1 fM, 3x 2 M zus abm, 4 fM. Den Faden sichern und vernähen. 
Schritt 7: Ihr bügelt die kleine Häkelwolke und legt sie mit der später sichtbaren Seite nach oben auf den Filz. Umrandet sie eng mit dem Bleistift und schneidet den Filz auf der Linie entlang aus. 
Schritt 8: Mit dem Feuerzeug fahrt ihr vorsichtig an den Filzkanten entlang, sodass sich die Fasern etwas zusammen ziehen. So werden die Kanten gestärkt. 

Schritt 9: Faltet das Label oder euer Band in der Mitte und legt dort den Schlüsselring hinein. Legt die Häkelwolke und die Filzwolke passgenau aufeinander und das Band samt Schlüsselring an einer beliebigen Seite dazwischen. Näht nun mit Nadel und Faden in einem kleinen Abstand zum Rand zwei Runden entlang der Wolkenform. Hin und her und in der zweiten Runde genau entgegengesetzt. Zur besseren Stabilität näht ruhig auch das Band am Schlüsselring an den Außenkanten ein Stück zusammen. 

Zum Schluss nur noch den Faden verknoten, sichern und abschneiden und fertig ist der Wolken-Schlüsselanhänger. 

Er kann nun einen beliebigen Schlüssel verschönern und später sogar gewaschen werden. Das finde ich bei Schlüsselanhängern besonders praktisch, sie werden doch immer schnell dreckig... 

Welche Anhänger habt ihr an eurem Schlüssel? Eher viele und große oder kleine? Persönliche, die euch an einen Menschen oder einen Ort erinnern? Ich bin ganz gespannt, vielleicht habt ihr ja auch ein Foto von eurem Schlüssel :o)

Ich sende euch allen sonnige Grüße!
Eure

Kommentare:

  1. Hallo Caro,

    an meinem Wohnungsschlüssel habe ich aktuell leider keinen schönen Anhänger, nur den Rest eines Kundengeschenks, das früher mal einen Einkaufschip enthielt. Am Schlüssel für meine Eltern hängt ein "Diddl" Anhänger, den mir meine Schwester vor vielen Jahren geschenkt hat. Am Autoschlüssel habe ich ebenfalls ein Geschenk, glaube auch aus der Familie, mit meinem Vornamen drauf und ein weiteres Kundengeschenk, ein Hufeisen. Wenn ich so überlege, könnte mein Wohnungsschlüssel einen schönen Anhänger vertragen...

    LG Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Silke,
      oh ja das klingt so, als müsse dein Schlüssel mal wieder gepimpt werden :o) Danke für deinen kleinen Einblick!
      Sonnige Grüße von mir :o)

      Löschen
  2. Liebe Caro,
    ach Gott wie süß sind die denn :)
    Hat dich auch die Wolkensucht heimgesucht ;))
    Liebste Grüße und danke für deine lieben Worte
    Lea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein bisschen liebe Lea ;o) Die sind aber auch manchmal süß!
      Liebste Grüße auch an dich! :o)

      Löschen
  3. Der ist ja super. Ich bin ja so oder so ein totaler Wolkenfan. Tolle Idee.
    Momentan habe ich einen Schlüsselanhänger aus New York und einen Buzz Lightyear an meinem Schlüsselbund, aber so ein Wölkchen würde da doch auch noch super dazu passen. ;)
    xo.mareen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Mareen,
      schön dass du hier vorbei schaust und mir so einen lieben Kommentar da lässt :o)Hast du dir die Anhänger selbst aus NY mitgebracht? :o)
      Ich sende dir sonnige Grüße, Caro

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...