Samstag, 25. Juli 2015

Sei kreativ! #15 - Mandel-Pfirsich-Eis


Halli hallo ihr Lieben!
In diesem Monat geht es bei der Sei kreativ!-Challenge lecker einher :o) Es ist EIS-ZEIT *juppi*. Wie passend bei dieser Hitze! Die liebe Katja ist ja Eisspezialistin und hat dieses Thema vorgegeben... Sie hat ein tolles Buch geschrieben, das leider auch ein paar Wochen nach meinem Geburtstag noch nicht eingetroffen war, der Poststreik^^ Deshalb musste ich mir kurzerhand selbst ein Rezept ausdenken ;o) Und die liebe Dani freut sich sicher genau so über das Thema wie ich, vielleicht konnte sie ihren momentanen Heißhunger auf bestimmte Dinge ja in Eis umwandeln? ;o)


Für meine kleine Eis-Idee benötigt ihr eigentlich gar nicht viel :o) Die oben aufgelisteten Zutaten und natürlich Eisförmchen und einen Tiefkühler. 

In den Joghurt rührt ihr nur den Zucker und den Esslöffel Mandelcreme ein (am besten mit einem Handrührgerät) und dann kann es eigentlich schon los gehen. Ich habe das Eis in drei verschiedenen Schichten gefroren. Zuerst gebt ihr ein paar Mandelblättchen in die Form und gebt dann 2 EL von dem Joghurt-Gemisch darauf. Dann kommen die Formen für circa 1,5 h in den Tiefkühler. 

Die zweite Schicht besteht aus 2 Esslöffeln Pfirsichnektar pro Form. In diese legt ihr dann auch den Eisstiel und friert die Form wieder für circa 1,5 h ein. Als letzte Schicht noch einmal 2 EL des Joghurtgemisches oben drauf geben, plus ein paar Mandelblättchen und das Ganze dann am besten mindestens 4 h durchfrieren lassen. 

Schon ist dieser kleine Hingucker fertig, der auch noch lecker schmeckt! So einfach, dass man es gut nebenbei erledigen kann ;o) Die Konsistenz ist etwa so, als würdet ihr einen Fruchtzwerg einfrieren. 

Ich wünsche euch ein super schönes, warmes Sommerwochenende mit Eisgenuss ♡. 
Eure

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...