Dienstag, 19. Mai 2015

DIY-Geschenk: Memory


Halli hallo ihr Lieben!
Ich melde mich heute aus der Blogabstinenz. Leider müsst ihr euch wohl an ein paar weniger Posts gewöhnen, es ist gerade so wahnsinnig viel zu tun *schnief*. Außerdem habe ich die letzten vier Tage im Bett verbracht - einer dicken Erkältung sei Dank... Aber auch das geht wieder vorbei!

Bei uns beginnt ab Mai immer ein wahrer Geburtstagsmarathon, der sich über den gesamten Sommer zieht. Vielleicht sucht ihr ja noch nach einer persönlichen Geschenkidee?! Ich habe dieses Memory im letzten Jahr zu der wunderbaren August-Hochzeit meiner besten Freundin gebastelt, es lag dort mit auf dem Kindertisch. Gesucht werden mussten Fotos des Brautpaares aus verschiedenen Lebensjahren :o) Aber auch als Geburtstagsgeschenk kann man natürlich vielerlei Fotos nutzen, vom Geburtstagskind, schöne Landschaftsfotos, gemeinsame Erlebnisse, ...


Ihr beginnt damit aus fester Pappe (z.B. Graupappe, 2mm) Quadrate zuzuschneiden. Diese können beispielsweise 6 x 6 cm groß sein und ihr benötigt natürlich doppelt so viele, wie es Paare gibt. Am besten macht sich das Zeichnen und Schneiden mit einem Geodreieck, einem Bleistift, einem Schneidelineal und einem Cutter.

Danach könnt ihr eure ausgedruckten Bilder zurecht schneiden. Vergesst nicht, dass ihr von jedem Bild zwei benötigt ;o)

Bevor die Bilder allerdings auf die Pappe kommen, könnt ihr die Rückseite gestalten. Ich habe dazu einen Streifen Washi-Tape aufgeklebt (auch um die Ränder herum) und einen ausgestanzten Schmetterling mittig darauf angebracht. Aber das könnt ihr natürlich varieren :o)

Zuletzt wendet ihr die Kärtchen und klebt die Fotos auf. Ich empfehle immer gern eine dünne Schicht Express-Holzleim, der klebt auch Papier sehr gut und schnell :o)

Und schon kann es los gehen mit der Spielerei und dem Gedächtnis-Training! Mit einem schönen Band zusammengebunden habt ihr schnell ein persönliches Geschenk ♡

Viel Spaß beim Fotos Zusammenstellen :o) 
Eure

Kommentare:

  1. Eine sehr süße Idee :)
    So persönliche und selbstgemachte Geschenke sind wirklich am Schönsten!

    Liebste Grüße und gute Besserung!
    Lea
    http://rosyandgrey.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Lea! Davon hast du ja auch immer einige parat :o)

      Löschen
  2. Eine sehr schöne Idee, muss ich mir merken. Besonders für Familie und enge Freunde mit denen man schon viel erlebt hat, bietet es sich an. Ist abgespeichert.

    Ganz liebe Grüße und noch weiterhin gute Besserung, Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Silke, alles mittlerweile überstanden :o)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...