Mittwoch, 18. Februar 2015

Fußschlingen häkeln

Hey ihr Lieben!
Seitdem der Winter angefangen hat, bin ich in dieser Saison im Häkelfieber. Wenn ich die Zeit dazu hätte, würde ich wohl jeden Tag häkeln... Für mich genau der richtige Zeitvertreib wenn es draußen kalt und drinnen so schön gemütlich ist :o)

Heute habe ich eine kleine Anleitung für euch, wie man Fußschlingen häkelt. Sie sind eine tolle Alternative zu Luftmaschenketten, denn man kann die Länge während man häkelt variieren und muss sie nicht -wie bei einer Luftmaschenkette- schon anfangs bestimmen. So ist es beispielsweise möglich die erste Reihe einer Stulpe zu häkeln und immer wieder Maß zu nehmen, ob die Länge schon ausreicht. 

In ein paar Tagen habe ich eine tolle DIY-Anleitung für euch, für die ihr diese Häkelart benötigt. 


Ihr beginnt damit zwei Luftmaschen zu häkeln und stecht dann in die zweite Luftmasche von der Häkelnadel aus ein. 

Ihr holt den Faden und habt nun zwei Schlaufen auf der Nadel. Dann nehmt ihr den Faden auf und zieht ihn durch die erste Schlaufe auf der Häkelnadel. Es bleiben wieder zwei Schlaufen erhalten. 

Anschließend nehmt ihr noch einmal den Faden auf und zieht ihn durch beide Schlaufen, sodass sich eine auf der Nadel ergibt. Fertig ist die erste Fußschlinge. Für eine weitere stecht ihr in die oben entstandene Schlinge ein. 

Wieder den Faden durch die Masche holen, den Faden aufnehmen... 

...und durch die erste Schlaufe ziehen. Noch einmal den Faden holen und durch beide Schlaufen ziehen. So geht es nun immer weiter, bis ihr die gewünschte Länge erreicht habt. 

Eine Fußschlingenkette sieht dann so aus :o) 

Viel Spaß beim Üben, in ein paar Tagen könnt ihr es gebrauchen :o)
Eure

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...