Montag, 14. Juli 2014

Textile it up! - Jutebeutel

Es war endlich wieder einmal Kreativzeit! Geburtstagsgeschenke für die Unimädels mussten her... Wir sind alle drei Sternzeichen Krebs, die Geburtstage reihen sich demnach eng aneinander, da muss immer alles gut organisiert sein :o)

In letzter Zeit arbeite ich irgendwie gern mit Textilien. Aus diesem Grund möchte ich gern ein neues Label einführen, das "Textile it up!"-Label. In diesem werde ich alle Projekte zusammenfassen, die sich rund ums Arbeiten mit Stoffen drehen, ob genäht oder durch Farben, Folien und Co. aufgepimpt. Ich hoffe wie immer euch ein bisschen Inspiration zu verschaffen ;o)



Heute gibt es ein DIY-Tutorial um einen blanko Jutebeutel schön zu gestalten. Bei mir sind es ein Kuh-Beutel und ein Matroschka-Beutel geworden, aber bei der Motivwahl sind euch da natürlich keine Grenzen gesetzt.

Ihr benötigt nur diese paar Dinge und etwas Zeit :o) Textilfarben sollte es in jedem gut sortierten Bastelladen geben.

Zu Beginn könnt ihr beispielsweise mittels eines Bleistifts das gewünschte Motiv auf den Beutel zeichnen. Ich mache das immer mit einem Transparentpapier, so ist es sicherer, dass das Motiv auch so aussieht, wie ich es möchte ;o)

Beim Matroschka-Beutel habe ich anschließend das glitzernde Herz aus einer Bügelfolie ausgeschnitten und aufgebügelt. Hier habe ich schon einmal mit Bügelfolie gearbeitet und das Verfahren erläutert.

Bevor ihr mit dem Malen beginnt, solltet ihr ein Trennblatt, beispielsweise eine alte Zeitung, in das Innere des Beutels legen, da die Farben teilweise durchdrücken. So habt ihr das Motiv nicht plötzlich auch auf der anderen Seite. Danach könnt ihr einfach sorglos den Pinsel schwingen ;o)

Wenn das Motiv getrocknet ist, muss der Beutel noch einmal von links gebügelt werden, um die Farbe zu fixieren. Die Anleitung dafür ist von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich und ist meist auf dem Farbtopf vermerkt. Bei mir hat dieser Schritt noch einmal circa 5 Minuten gedauert.

Schon ist er fertig, euer aufgepeppter Jute-Beutel! Ein echtes Unikat :o)

Viel Spaß bei der Einweihung! 

Kommentare:

  1. Oh, ich mag den Matroschka-Beutel am liebsten :)
    Eine schöne Anleitung hast du da geschrieben, hoffentlich werden jetzt viele liebe Menschen kreativ :)
    Liebe Grüße
    Jessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Jessa, das hoffe ich auch :o)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...