Dienstag, 17. Juni 2014

Erdbeereis-Rezept


Halli Hallo ihr Lieben :o)
Kennt ihr das, ihr kramt in euerm Schrank herum und denkt plötzlich "ach stimmt ja, ich habe ja auch noch": EISFÖRMCHEN! Und schon war sie da, die Lust einmal wieder Eis zu machen...

Ich habe mich an einem Erdbeereis probiert, dazu benötigt ihr:

Ihr beginnt damit die Erdbeeren zu waschen, zu putzen und zu pürieren.

Der Zucker wird anschließend mit dem Wasser sirupartig eingekocht.

Nachdem sie etwas abgekühlt ist, gebt ihr die Mischung gemeinsam mit dem Limettensaft und dem Joghurt in die pürierte Masse.

Als nächsten Schritt schlagt ihr die Sahne steif...

... und hebt sie unter die Masse.

Jetzt muss alles nur noch in Förmchen gefüllt werden und für mindestens 3 bis 4 Stunden in den Tiefkühler. Eigentlich wäre es von Vorteil, wenn ihr das Eis alle halbe Stunde einmal umrührt, das ist mit den Förmchen jedoch etwas schwer. Vielleicht stört euch die Konsistenz, die ohne das Rühren entsteht, aber auch nicht ;o) (Sie ist ungefähr so, als hätte man einen Fruchtzwerg eingefrohren)

Und wenn ihr Lust habt, könnt ihr so wie ich ein Eis in der Sonne genießen, sogar mit passendem Shirt ;o)

Viel Spaß beim Schleckern, eure

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...