Freitag, 2. Mai 2014

Vegane Blätterteigstangen

Zu unserem letzten Brautjungferntreffen hatte ich es mir zur Aufgabe gemacht, etwas herzhaftes Veganes mitzubringen. Da erschienen mir diese leckeren Blätterteigstangen gerade richtig :o)



Sie gehen super schnell und alles was ihr dazu benötigt sind:
Frischer Blätterteig aus dem Kühlregal (dieser ist vegan, der Tiefkühlblätterteig oft nicht), Pesto rot oder grün, Körner nach Geschmack und etwas Olivenöl

Rollt den Teig aus und schneidet ca. 6 cm breite Stücken.

Anschließend bestreicht ihr diese mit dem Pesto und streut die Körner darüber.

Indem ihr ein Ende dreht, zwirbelt ihr die Stücke zu Stangen zusammen.

Für ein hübsches Äußeres könnt ihr die Stangen mit Olivenöl bepinseln und noch einmal Körner "aufkleben". Die Stangen müssen dann nur noch bei ca. 180°C für ca. 10 min in den Ofen, ihr könnt das einfach vom Bräunungsgrad abhängig machen.

Und schon fertig... Viel Freude beim Snacken :o)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...