Sonntag, 6. April 2014

Wohin nur mit den Weihnachtsmännern?

Nun steht Ostern bald vor der Tür und es erging uns wie im letzten Jahr: Wir hatten noch immer  Weihnachtsmänner im Haus! So einige Verwandte hatten wieder den ein oder anderen Schokomann geschenkt und ich finde es meist sehr unpraktisch, so einen ganzen zu essen :o) Außerdem mag ich Schokolade am liebsten, wenn noch etwas in ihr steckt... Und da es für mich nicht in Frage kam die Weihnachtsmänner wegzuschmeißen, habe ich mich daran gemacht, etwas anderes aus ihnen zu machen, bevor sie das Verfallsdatum erreichen und es schon bald Osterhasen gibt.



Diesmal habe ich SCHOKOSNACKS MIT KNÄCKEBROT gemacht :o)

Was ihr dazu benötigt:
Die Weihnachtsmänner, die ihr loswerden möchtet (ich hatte demnach 400 g Schokolade) und Knäckebrot nach eurem Geschmack (ich habe 4 Scheiben verwendet)

Zuerst erhitzt ihr Wasser für ein Wasserbad, zerkleinert die Schokolade und lasst sie im Bad schmelzen.

Währenddessen könnt ihr das Knäckebrot in einer zweiten Schüssel zerkleinern, das geht wunderbar mit der Hand. Ich habe noch etwas mit dem Kartoffelstampfer nachgeholfen :o) Je kleiner, desto besser.

Ist die Schokolade flüssig, gebt ihr das zerbröselte Knäckebrot hinzu und mischt alles gut durch. 

Danach habe ich alles in einen Spritzbeutel gefüllt. Normalerweise forme ich die Masse eigentlich immer mit dem Löffel zu Schokosnacks, aber diesmal wollte ich es hübsch machen und es war ein Reinfall haha. Das Loch der Tülle war zu klein, sodass sich die Knäckebrotstücken immer darin festgesetzt haben und mir durch das Drücken zwei Beutel kaputt gegangen sind. Wenn ihr also keine Lust auf diese Schweinerei habt, entweder eine größere Tülle verwenden, die Knäckebrotstücken schön klein machen oder einen hochwertigen Stoffspritzbeutel verwenden und ordentlich drücken ;o)

Ich habe das Ganze auf ein großes Brett drappiert, das ich mit einem Backpapier bedeckt hatte.

Ihr seht, ein paar sind noch ganz hübsch geworden und dann gab es einige Unfälle :oD Solange es draußen noch einigermaßen kühl ist, kann man die Ladung dann beispielsweise auf dem Balkon abkühlen lassen.

Dann nur noch alle absammeln und fertig ist euer Snack :o)


Ihr könnt natürlich noch viele andere Dinge in die Schokolade mischen, was euch so lieb ist. Ich mag beispielsweise auch die Variante mit Cornflakes (schön knusprig) oder mit Nüssen. Probiert es einfach aus ;o)
Eure

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...